Künstliche Intelligenz – nicht nur ein Hype, sondern ein Game Changer!

Künstliche Intelligenz – nicht nur ein Hype, sondern ein Game Changer!

Künstliche Intelligenz – nicht nur ein Hype, sondern ein Game Changer! 2560 1335 Max Eiden

Das Thema Künstliche Intelligenz ist schon seit einiger Zeit immer wieder Thema in den Medien – und nicht nur dort. Auch Sie als Unternehmer haben sich gewiss bereits mit diesem Thema auseinandergesetzt. Aufgrund der schier grenzenlosen Anwendungsgebiete und des erstaunlich großen Potenzials, Arbeitsprozesse zu beschleunigen und zu automatisieren sowie Arbeitskräfte zu entlasten, ist KI im modernen Geschäftsumfeld mittlerweile unerlässlich.

Mit unserem Durchblick im KI-Anwendungs-Dschungel und unserer Expertise in den Bereichen Marketing und Vertrieb zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrem Unternehmen mit den richtigen Tools einen wertvollen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Dabei ist eines besonders wichtig: Die große Skepsis gegenüber der Technologie und die Angst vor den Auswirkungen durch deren Einsatz – etwa die Befürchtungen vieler Mitarbeitenden, dass KI über kurz oder lang Arbeitsplätze gefährdet – ist unbegründet. So hilfreich die Tools auch sind, es wird immer eine Qualitätskontrolle und eine regelmäßige Überprüfung der Funktionen durch Fachkräfte und die gewisse menschliche Note geben müssen.

Hyper-empowered Customer

Die Vorteile durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz

Die Vorteile, die sich durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz ergeben, sind äußerst vielfältig. Und mit jedem Jahr, in der die Entwicklung fortschreitet, vervielfachen sie sich. Präzision, Skalierbarkeit, Automatisierung, Personalisierung, Zeitkostenersparnis und Fehlerminimierung sind nur einige Beispiele.

Als Marketing- und Vertriebsberatungsunternehmen sind wir auf Marketing- und Vertriebsprozesse spezialisiert. Wir wissen, wie man Strategien zur Generierung von Leads entwickelt und diese in neue Kunden umwandelt. Und wir wissen, dass und in welchem Umfang KI für die Erreichung dieser Ziele äußerst hilfreich sein kann. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick geben, wie Ihr Unternehmen in den Bereichen Marketing und Vertrieb vom Einsatz Künstlicher Intelligenz profitieren kann.

Marketing

Der Bereich Marketing ist enorm wichtig für die Identität eines Unternehmens. Er ist das Aushängeschild der Firma, indem er dafür sorgt, dass die Produkte und Dienstleistungen immer wieder in Erinnerung gerufen werden. Außerdem stärkt er das Image der Marke durch die Bespielung verschiedener Social Media-Kanäle, durch Newsletter und kreative Werbeaktionen.

Und dafür fließt besonders viel Zeit und Energie in die Content-Erstellung. Gerade hier bietet KI enorme Vorteile – denn sie kann die Marketer beim Brainstorming, der Erstellung und Optimierung von Content, bei der Keyword Research und bei der Ton- oder Bilderstellung unterstützen. So können Marketingteams durch den Einsatz von generativer KI über drei Stunden Zeitaufwand pro Content Piece einsparen (Quellen: McKinsey (Jun 23), HubSpot (Mär 23), Statista). Sind die Inhalte erstmal produziert, können entsprechende Tools auch bei der Potenzanalyse, bei der Kampagnenplanung oder beim Community Management helfen.

Des Weiteren lassen sich durch Künstliche Intelligenz auch Wettbewerbs- und Performance-Analysen durchführen, Personas entwickeln, Marktchancen finden oder ganz grundsätzlich auch Marketingstrategien entwickeln – wenn man sie mit dem nötigen und richtigen Input versorgt

Vertrieb

Auch an allen Dreh- und Angelpunkten der vertrieblichen Vorgänge kann Künstliche Intelligenz wertvollen Input sowie Zeit- und Ressourcenersparnis bedeuten. Das heißt im Umkehrschluss, dass Ihre Arbeitskräfte mehr Zeit für andere Aufgaben haben. 

  1. Targeting: Finden von Zielkunden, Analyse von Leads
  2. Akquise: Erstellung von Angebotsanfragen und Follow-Ups
  3. Angebotserstellung: Präsentationen, Pitch Decks
  4. Sales Meetings: Planung, Transkription, Übersetzung, Protokollieren
  5. Social Selling: Erstellung von Posts, Netzwerkanalyse, Kontaktaufnahme, Kommentieren

Die Herausforderungen

Die momentan größte Herausforderung ist es, bei der Fülle an Anwendungen, die jetzt bereits auf dem Markt sind, den Durchblick zu behalten. Fehlende Transparenz erschwert es, zu beurteilen, welches KI-Tool die spezifischen Anforderungen und Zielsetzungen eines Unternehmens erfüllen kann.

Will man sich durch den Dschungel manövrieren, muss einiges bedacht werden – denn viele Anwendungen bringen folgende Probleme mit sich:

  1. Irrelevante, oberflächliche, unklare und unauthentische Inhalte sowie manchmal sogar falsche Informationen (Hallucinating) und Knowledge Gaps
  2. Komplexe Integration in bestehende Systeme, hoher Energiebedarf
  3. Data Privacy & Compliance Issues

Abgesehen davon fehlt vielen Mitarbeitenden die Befähigung der KI-Toolnutzung. Sie müssen also noch vor der Implementierung aktiv in den Wandel einbezogen werden, was wiederum Schulungen sowie Infoveranstaltungen erfordert.

Die Prognosen

Die „KI-Ära“ befindet sich erst am Anfang ihrer Entwicklung. Zahlreiche Prognosen machen deutlich, dass bis 2030 von einer Verzwanzigfachung des KI-Marktvolumens auszugehen ist. Erwartet werden 4,4 Milliarden Dollar geschätzte Wertsteigerung der Gesamtwirtschaft durch den Einfluss generativer KI sowie ein jährlicher Produktivitätszuwachs von 3,3 Prozent durch die Automatisierung von Arbeitsprozessen (Quellen: McKinsey (Jun 23), HubSpot (Mär 23), Statista).

Florence Westphal Portrait

Die momentan größte Herausforderung ist es, bei der Fülle an Anwendungen, die jetzt bereits auf dem Markt sind, den Durchblick zu behalten. Dabei steht immer an erster Stelle, alle betreffenden Mitarbeitenden auf der KI-Reise mitzunehmen und mögliche Ängste zu nehmen, indem man ihnen zeigt, wie sie in ihrer Tätigkeit von KI profitieren können. Und ein kleiner Tipp am Rande: Gute Tipps und Hacks erhält man über Tiktok.

Autorin: Florence Westphal
Senior Consultant | Strategie, Technologie & Consulting

Auch Cloudbridge ist ein Game Changer

Für uns ist klar, dass Künstliche Intelligenz im modernen Geschäftsumfeld schon jetzt nicht mehr wegzudenken ist. Aus diesem Grund befassen wir uns täglich mit all den bestehenden und immer wieder neu erscheinenden KI-Tools, behalten den Überblick. Wir werten sie durch unsere Marketingbrille dahingehend aus, welches Potenzial sie nach unseren Maßstäben gerade in den Bereichen Marketing und Vertrieb innehaben. All dieses Wissen pflegen wir in unsere Datenbank ein und haben es so stets parat.

Und genau dieses Knowhow hilft uns dabei, Ihrem Unternehmen einen großen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Doch eine erfolgreiche KI-Strategie erfordert einen sehr sorgfältigen Überlegungsprozess, bevor sie in den täglichen Geschäftsbetrieb integriert wird. Hier unterstützen wir tatkräftig, indem wir

  1. für Ihr Unternehmen detailliert herausfinden, welche Aufgaben und Prozesse mit Hilfe von KI-Tools unterstützt, verbessert oder komplett ersetzt werden können
  2. Ihnen einen Überblick über die Tools geben, die aktuell auf dem Markt verfügbar sind und sich für den Einsatz im Unternehmen am besten eignen
  3. die Tools nach der Sinnhaftigkeit für den speziellen Anwendungsfall evaluieren und prüfen, wie sich die Qualität der Ereignisse gewährleisten lässt
  4. Sie dabei unterstützen, die gewählten Tools und Technologien in die bestehenden Marketing- und Vertriebsprozesse zu implementieren

Sie möchten mehr erfahren und auch in Ihrer Vermarktung neue Wege gehen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!