Project Description

„Digitales Marketing ist heute führend in unserem Marketing Mix. Cloudbridge hat bei dieser Entwicklung, insbesondere bei der Einführung, eine zentrale Rolle gespielt und uns mit Expertise und als Partner auf Augenhöhe unterstützt. Durch die Transformation unseres Marketings generieren wir heute nachweislich mehr Leads und können diesen Erfolg messbar und transparent belegen.“

 

thomas-buddendick-dvelop

Thomas Buddendick
Head of Marketing/Brand Management

Ausgangssituation:

Vor der Einführung des digitalen Marketings setzte sich der d.velop Marketing Mix aus klassischen Marketing Aktivitäten wie Print-, Tele-, & Eventmarketing zusammen. Auch wenn diese Marketing Maßnahmen durchaus erfolgreich waren, stand d.velop oft vor der Herausforderung, den generierten Mehrwert bestimmter Maßnahmen zu messen und zu beweisen. Die fehlende Transparenz und Messbarkeit erschwerte es auch, die Bedeutung von Marketing im Unternehmen zu unterstreichen.

Zusätzlich spürten die Marketing-Verantwortlichen vermehrt den Einfluss der Digitalisierung auch aufs Marketing. Zunehmend beschäftigten sie sich mit neuen Trends und Möglichkeiten zur Leadgenerierung, die ein digital ausgerichtetes Marketing bietet. Da d.velop auch die eigenen Kunden informiert, wie wichtig es ist, Digitalisierung aktiv mitzugestalten, sollte dieser Ansatz auch intern in allen Bereichen – Marketing gehört dazu – selber gelebt werden. Dies diente als zusätzliche Motivation, das d.velop Marketing zu modernisieren.

Umsetzung:

Die Digitalisierung des Marketings erforderte ein Umdenken im Marketing-Team. d.velop war es wichtig, die bestehenden Verantwortlichen zum digitalen Marketing zu befähigen und fit zu machen. Cloudbridge, als Unternehmensberatung für digitales Marketing, sollte als Partner für dieses Vorhaben, neues Wissen ins Team bringen. Gemeinsam mit dem d.velop Marketing Team erarbeitete Cloudbridge in fachkonzeptionellen Workshops die Grundlagen für eine erfolgreiche Digital Marketing Strategie und unterstützte anschließend bei der Auswahl und Implementierung eines passenden Marketing Automation Systems. Thomas Buddendick betont: „Cloudbridge hat genau die Expertise ins Haus geholt, die nicht vorhanden war und auf unserer Reise Richtung Digitales Marketing viel mitgeholfen und eine zentrale Rolle gespielt.“. Dabei hebt er nicht nur die Cloudbridges inhaltliche Kompetenz, sondern besonders die Kommunikation auf Augenhöhe und gute Atmosphäre in der Zusammenarbeit hervor. „Cloudbridge agierte nicht wie die zugeknöpfte Beratung, sondern war immer locker im Umgang mit unserem Team, was die Zusammenarbeit sehr produktiv und positiv gestaltet hat.“ (Thomas Buddendick, d.velop).

Erfolg und Mehrwerte:

0%
mehr Website-Seitenaufrufe
0%
mehr Seitenbesuche durch organische Suche (SEO)
0%
mehr Blog-Aufrufe
0%
mehr Leads

Die Zusammenarbeit mit Cloudbridge hat im d.velop Marketing Team und auch auf Management-Ebene Begeisterung für das neue Thema geschaffen. Durch dieses Umdenken konnte ein neuer Marketing Mix entstehen – d.velop setzt nun auf ein Hybrid-Modell: Online Marketing, jetzt führend im Marketing Mix, agiert als wertvolle Erweiterung und im Zusammenspiel mit den Vorteilen, die Print- und Eventmarketing bieten. Telemarketing und Kaltaquise wurden eingestellt, wodurch Budget eingespart wird, welches für digitale Marketingaktivitäten verwendet werden kann. Zusätzlich werden seit der Veränderung des Marketing Mixes messbar mehr Leads (Steigerung um 400%) generiert. Besonders hebt Thomas Buddendick die Vielzahl an Leads hervor, die von Partnern weiterbearbeitet werden – die erhöhte Generierung dieser Leads beschreibt er als „absoluter Mehrwert, der durch Marketing Automation entstand.“