shutterstock_113074558-compressor

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Bei der Nutzung der („Cloudbridge“) Website der Cloudbridge Consulting GmbH unter der URL http://www.cloudbridge.eu und/oder der auf der Website angebotenen Dienste und/oder Produkte, der Anfrage von Whitepapern und weiteren Inhalten über Webformulare, der Anmeldung zu Webinaren, der Nutzung des Kontaktformulars und beim Öffnen/Lesen zugesandter Newsletter können Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Cloudbridge sammelt und verwaltet personenbezogene Daten von Website-Besuchern, Newsletter-Abonnenten und Kunden, um Sie besser und persönlicher zu betreuen und Ihnen bestimmte Dienste und Informationen bereitzustellen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes und von Cloudbridge erstellten bzw. verschickten Newsletter die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Nutzung von Evalanche

Diese Website benutzt Evalanche, einen Dienst von SC-Networks. Evalanche verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von SC-Networks in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen diese Informationen um auszuwerten, welche Internetseiten Sie besucht haben um um Ihnen so weitere relevante Inhalte zur Verfügung zu stellen und Ihr Informationsinteresse zu klassifizieren. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die auf der Website bereitgestellten Formulare zur Anfrage von Downloads, Anmeldung zu Webinaren und Absenden einer Kontaktanfrage werden durch Evalanche bereitgestellt. Die durch Formulare erhobenen personenbezogenen Daten werden an einen Server von SC-Networks in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden diese Daten um Ihnen die angeforderten Inhalte (Downloads, Webinare etc.) zur Verfügung zu stellen und Ihnen im Rahmen der angefragten Dienste Informationen zukommen zu lassen. Durch die Absendung der Formulare mit Ihren personenbezogenen Informationen erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung des Email-Verteilers

Sofern Sie durch Eintragung in unseren Email-Verteiler einwilligen nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben zu Ihrer Person dafür Sie über Produkte, Leistungen und Serviceangebote ausschließlich von der Cloudbridge Consulting GmbH via Email und telefonisch zu informieren. Ihre Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihre Zustimmung zum Empfang der beschriebenen Informationen können Sie jederzeit gegenüber der Cloudbridge Consulting GmbH widerrufen.

Die von Cloudbridge verschickten Newsletter basieren auf der Technologie von Evalanche. Evalanche wertet beim Öffnen/Lesen des Newsletter durch den Adressaten das jeweilige Nutzer-/Öffnungs- und Leseverhalten aus und erstellt einen Report, damit Cloudbridge daraufhin dem Adressaten personalisierte und speziell zugeschnittene Informationen zuschicken kann. Die Informationen werden von SC-Networks zentral gespeichert und ausgewertet. Cloudbridge überträgt diese Informationen nicht an Dritte. Sie können die Auswertung Ihres Nutzungs-/Öffnungs-/Leseverhalten im Falle von Cloudbridge-Newslettern verhindern, indem Sie sich direkt von dem Newsletter abmelden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall zukünftig bis auf Ihren Widerruf oder ein erneutes Abonnement keine Newsletter von Cloudbridge mehr zugeschickt werden. Durch die Nutzung/Lesen und Öffnung des Newsletters oder der darin enthaltenen Links und dadurch, dass Sie sich vom Newsletter nicht abgemeldet haben, erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Cloudbridge in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Newsletter von Cloudbridge bietet ein Abonnement Center. Über dieses Abonnement-Center können Sie sich entweder von allen Newslettern abmelden (Opt-Out-Funktion/ Abmelde-Funktion). Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, den Newsletter abzubestellen bzw. auf Wunsch auf jegliche Kontaktaufnahme verzichten wollen. Wenn Sie zukünftig unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen oder nicht mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden sind, dann können Sie sich durch Klick auf den Abmelden-Link in jedem Newsletter austragen. Ferner können Sie sich auch aus bestimmten Themenlisten austragen lassen, die Sie nicht interessieren. In diesem Fall erhalten Sie weiterhin Newsletter zu den von Ihnen ausgewählten Themen.

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Nutzung von Google +

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google + -Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google + -Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google + -Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Inhalt drucken